Wimpernlifting

Bei einem Wimpernlifting werden die eigenen Wimpern schwungvoll nach oben gebogen und gestreckt. Dies geschieht durch einen chemischen Prozess, der durch verschiedene Lotions ausgelöst wird.

Wärend der Behandlung werden die eignen Wimpern zusätzlich mit Vitaminen & Nährstoffen versorgt.

Die perfekt geschwungenen Wimpern, die man sonst nur mithilfe einer Wimpernzange bekommt, bleiben mindestens 5 Wochen in ihrer gelifteten Position. Um den Effekt zu verstärken, werden die Wimpern zusätzlich noch dunkel eingefärbt.

Vor Abschluss der Behandlung werden die Wimpern zusätzlich mit Keratin versorgt und laminiert.

Bei regelmässiger Behandlung kann man einen stärkeren Wimpernwachstum beobachten. ( s. Bilder)

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 1 - 1,5 Stunden.